Auslandssemester Spanien: Universitat Autònoma de Barcelona

Studium in Kataloniens Hauptstadt

Logo der Universitat Autonoma de Barcelona

Studium in Spanien: Ein Auslandssemester in Barcelona an der Universitat Autònoma de Barcelona ist auch ohne Spanischkenntnisse möglich, da viele Kurse in Englisch angeboten werden.

Die am Mittelmeer liegende Metropole ist hinter Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens (1,6 Mio Einwohner) und zugleich die Hauptstadt Kataloniens.

Aus studentischem Blickwinkel hat die Stadt eine Menge zu bieten, da das Nachtleben und Shopping (z.B. Las Ramblas) einen nicht unerheblichen Teil dieser Stadt ausmacht. Kulturinteressierten wird auch eine Menge geboten: die Basilika „Sagrada Familia“, die weltberühmten Gebäude von Antoni Gaudí (z.B. Casa Milá und Casa Batlló) sowie die international anerkannten Museen „Fundació Joan Miró“, „Museu Picasso“, „Museum Nacional d'Art de Catalunya“ und das „Museu d'Art Contemporani de Barcelona“.

Aber auch Sportbegeisterte kommen in Barcelona nicht zu kurz. Neben den Anlagen der Olympischen Spiele von 1992 sticht natürlich das Stadion des FC Barcelona („Camp Nou“) hervor, welches das größte in ganz Europa ist.

Wem Barcelona nicht genug ist, der kann mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Madrid fahren oder einen Ausflug in die weniger als zwei Stunden entfernten Pyrenäen unternehmen. Alternativ bieten sich Wochenendaufenthalte auf Mallorca oder Ibiza an, die man ab dem Hafen in Barcelona problemlos mit der Fähre erreichen kann.

Nach Ihrer Gründung 1968 war die Universitat Autònoma de Barcelona (UAB) die zweite Universität in Barcelona und hat sich seitdem einen hervorragenden Ruf für Forschung und Lehre erarbeitet. Der circa 10 km nördlich der Innenstadt gelegene Campus „Bella Terra“ sowie weitere Seminargebäude in der Innenstadt bieten in fünf verschiedenen Fakultäten (Gesundheitswissenschaften, Naturwissenschaften & Technik, Geisteswissenschaften sowie Sozialwissenschaften) die Möglichkeit, in 78 bzw. 169 verschiedenen Studiengängen einen Bachelor- bzw. Master-Abschluss zu machen.

Top Infos

  • Gegründet: 1968
  • Studenten: 43.000
  • Anteil internationaler Studierender: 5%
  • Akkreditierung: Ministerio de Educación y Sciencia
Vogelperspektive auf die Innenstadt von Barcelona

Pre-Established Study Abroad Programmes

Das „Pre-established Study Abroad Programme“ ist ideal für Studierende, die mit einem Auslandssemester in Barcelona die spanische Sprache erlernen oder verbessern wollen. Neben einer speziell auf diese Zielgruppe ausgerichteten Auswahl an englischsprachigen Kursen aus den Geistes- und Wirtschaftswissenschaften, werden den ausländischen Studierenden auf neun verschiedenen Leistungsniveaus die notwendigen Sprachkenntnisse vermittelt. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Kurse mit spanischen Studierenden belegen, sondern mit Studierenden aus der ganzen Welt auf dem Sant Pau Campus in der Innenstadt Barcelonas studieren.

Campus

Die Kurse in diesem Studienprogramm finden, im Gegensatz zu den „Regular Studies“-Programmen, nicht am Bellaterra Campus statt, sondern in den in der Innenstadt gelegenen Seminargebäuden.

Der Sant Pau Campus befindet sich in einem ruhigen Viertel im Zentrum Barcelonas. Der Komplex, in dem sich die Casa Convalescència befindet, ist Teil eines historischen Hospitals (Santa Creu i Sant Pau) und steht unter dem Schutz des UNESCO, die den Komplex 1997 zum Weltkulturerbe erhoben hat. Modernste Unterrichtstechnik sowie eine Mensa und eine Cafeteria sind selbstverständlich.

Der zweite Campus, auf dem im Rahmen des „Pre-Established Programms“ unterrichtet wird, ist der „Eixample Campus“, benannt nach dem modernistisch geprägten Stadtteil Barcelonas, der geographisch betrachtet zentral in der Metropole liegt. Der dicht besiedelte Stadtbezirk ist nach dem Schachbrettmuster angeordnet und bietet eine unerschöpfliche Anzahl an Shops, Restaurants und Bars. Das 2009 komplett renovierte Seminargebäude der UAB befindet sich lediglich einen Steinwurf von der „Passeig de Gràcia“ entfernt, einer der Prachtmeilen dieses Stadtviertels.

Die beiden Seminarorte sind durch die gelbe Metrolinie miteinander verbunden, so dass der Transfer in 18 Minuten zu bewerkstelligen ist.

Fachbereiche

Track A (Eixample Campus): Language, Business, Economics, Politics

Track B (Sant Pau Campus): Language, History, Arts, Architecture

Track C (Eixample und Sant Pau Campus): Language · Mediterranean Studies

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu den angebotenen Kursen dieses Programms.

Bewerbungsvoraussetzungen

 

Immatrikulation an einer Hochschule

Gute Englischkenntnisse

Studiengebühren

30 ECTS: € 3.150

Semesterzeiten

Frühjahrssemester: Anfang/Mitte Januar – Ende April

Sommersemester: Anfang Juni – Mitte Juli

Herbstsemester: Anfang September – Mitte Dezember

Bewerbungsfristen

Die Bewerbung für die jeweiligen Semester kann in folgenden Zeitfenstern erfolgen:


Herbstsemester: 15. März - 15. Juni

Frühjahrssemester: 15. September - 15. November

Sommersemester: 15. Februar - 15. April


Da das „Pre-Established Programm“ der UAB sehr beliebt ist und die Plätze begrenzt, empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Bewerbung, die deutlich vor dem Ablauf der Bewerbungsfrist liegt. Es kann durchaus passieren, dass das Bewerbungsfenster vor dem angekündigten Datum geschlossen wird.

Study Abroad Program in Regular Studies

Wer ein oder maximal zwei Auslandssemester in Barcelona studieren möchte, kann dies an der Universitat Autònoma de Barcelona (UAB) im Rahmen des „Study Abroad Programme in Regular Studies“ tun. Dies bedeutet, dass man, wie die spanischen Studierenden auch, am Hauptcampus (Bellaterra Campus) studiert und aus einer großen Anzahl an Kursen der verschiedensten Fachgebiete auswählen kann. Voraussetzung ist, dass man die jeweilige Seminarsprache (Spanisch, Katalanisch oder Englisch) auf entsprechend hohem Niveau beherrscht. Ferner müssen mindestens zwei verschiedene Kurse belegt werden, von denen mindestens 50% aus der gleichen Fakultät sind. Die Höchstgrenze der zu belegenden Kurse liegt bei 30 ECTS Credits pro Semester.

Campus

Der Hauptcampus der UAB, der Bellaterra Campus in Cerdanyola del Vallès, liegt circa 30 Minuten nördlich der Innenstadt. Aufgrund der hervorragenden Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist ein schneller Transfer (circa 30 Minuten) in die Innenstadt der katalanischen Metropole kein Problem.

Der speziell für die UAB in den 1960er Jahren angelegte Campus beherbergt alle wichtigen Einrichtungen der Universität: Bibliotheken, Lern-/Studienzentren, die universitätseigene Sportanlage, das zentrale Gesundheitszentrum, Buchhandlungen und weitere Geschäfte für den täglichen Bedarf sowie eine Vielzahl von Restaurants. Bei der architektonischen Umsetzung wurde viel Wert auf die Verbindung der akademischen, kulturellen und sozialen Aktivitäten der Studierenden gelegt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auf dem Campus auch die „Vila Universitària“ liegt, in der sich die Studentenwohnheime befinden.

Fachbereiche

  • Tourism & Hotel Management
  • Law
  • Educational Sciences
  • Translation & Interpreting
  • Economics & Business Administration
  • Engineering
  • Political Sciences & Sociology
  • Communication Sciences & Journalism
  • Psychology
  • Arts & Literature
  • Veterinary Studies

Bitte beachten Sie, dass die Seminarsprache vom jeweiligen Dozenten festgelegt wird und sich somit auch kurzfristig noch ändern kann.

Bewerbungsvoraussetzungen

Student an einer deutschen Hochschule

Gute Kenntnisse (mindestens B2-Niveau) der gewählten Seminarsprache (Spanisch, Katalanisch, Englisch). Sollte kein ausreichender Sprachnachweis vorhanden sein, kann alternativ ein Motivationsschreiben in Spanisch eingereicht werden.

Studiengebühren

Pro ECTS-Punkt fallen € 119 Studiengebühren an.

Teilnehmer müssen mindestens zwei Kurse bzw. maximal 30 ECTS belegen. Für gewöhnlich ist ein Kurs an der UAB zwischen vier und acht ECTS-Punkte wert.

Semesterzeiten

1. Semester: September - Februar

2. Semester: Februar - Juni

Bewerbungsfristen

Die Bewerbung für die jeweiligen Semester kann in folgenden Zeitfensterns erfolgen:

 

1. Semester (Studienbeginn: September): 15 März - 15. Juni

2. Semester (Studienbeginn: Februar): 15. September - 15. November

Unterkunftsmöglichkeiten für beide Programme

 

On Campus

Die Studentenwohnheimanlage „Vila Universitária“ auf dem Bellaterra Campus verfügt über mehr als 2.200 Betten (640 Einheiten) in fünf verschiedenen Apartment-Kategorien (2, 4 und 5 Betten). Alle Apartments sind möbliert und verfügen über eine Küche und ein Badezimmer. Handtücher und Bettbezüge werden gestellt.

 

Darüber hinaus bietet das Vier-Sterne-Hotel „Serhs Campus“ eine Alternative zu den Unterkünften in den Studentenwohnheimen, welches über zwei Restaurants sowie einige Konferenzräume verfügt.

 

Weitere Informationen zu Ausstattung und Preisen finden Sie auf den offiziellen Seiten der UAB.

Off Campus

Über die Unterkunft auf dem Campus hinaus besteht die Möglichkeit, ein Apartment zu mieten oder in eine WG in Barcelona oder eine der Nachbarstädte zu ziehen. Die Preise für ein Zimmer in einer WG orientieren sich am örtlichen Wohnungsmarkt: Barcelona (€300 - €500), Sant Cugat del Vallès (€250 - €500), Sabadell (€225 - €450) und Cerdanyola del Vallès (€200 - €350) sind einige Optionen.

 

Weitere Informationen der UAB bezüglich der Unterkunftsmöglichkeiten finden Sie hier.

 

Bitte beachten Sie für beide Unterbringungsmöglichkeiten, dass es sehr hilfreich ist, sich möglichst früh um eine Zusage zu kümmern.

Interessante Links

Barcelona.de

Barcelona Turisme

Academic Embassy bemüht sich, Sie stets über die aktuellsten und neuesten Entwicklungen an den Partnerhochschulen zu informieren. Unsere Internetseite soll Ihnen dabei ein guter Wegweiser sein. Sollten sich die Anforderungen und Studiengebühren der Universitäten geändert haben, gelten stets die von der Universität veröffentlichten Bedingungen. Academic Embassy übernimmt daher keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in den Porträts gemachten Angaben.