Auslandssemester USA: Sonoma State University

Ein Auslandssemester in der Nähe von San Francisco? Die Sonoma State University bietet nicht nur eine günstige sondern eine von der Lage her sehr attraktive Alternative zu den bekannten Zielen in San Dieog (SDSU, UCSD, CSU San Marcos), Los Angeles (CSU Northridge, CSU San Bernardino, UC Riverside), Santa Barbara (UC Santa Barbara) oder Orange County (UC Irvine). 

Logo Sonoma State University

Rund 50 Meilen nördlich von San Francisco, mitten in Kaliforniens weltberühmter Weinregion Sonoma County, liegt die 40.000 Einwohner-Stadt Rohnert Park. Ein absolutes Mekka für Studierende, die sich als „Wine Aficionados“ bezeichnen würden. Neben den zahlreichen Weingütern im Sonoma Valley und dem nahegelegenen Napa Valley bieten auch die bequem erreichbaren Strände des Pazifischen Ozeans Abwechslung vom Unistress. Darüber hinaus sind die beeindruckenden Redwood Trees eine große Attraktion in der Region.

Wer neben den atemberaubenden Naturattraktionen Stadtleben erfahren möchte, soll auch nicht zu kurz kommen: Ein Stück nördlich von liegt die Hauptstadt der Sonoma County, Santa Rosa, die nur eine zehnminütige Busfahrt entfernt ist. Mit ihren nahezu 200.00 Einwohnern bietet Sie, passend zum mediterranen Klima in der Region, mediterranes Flair mit unzähligen Ausgehmöglichkeiten. Darüber hinaus bietet der nach dem Erfinder des Comic Hundes Snoopy, Charles M. Schulz, benannte Flughafen günstige Verbindungen nach San Diego, Los Angeles, Portland und Seattle. Damit sind den Wochenendtrips keine Grenzen gesetzt! Nicht zu Vergessen ist die ausgezeichnete Verbindung nach San Francisco, das man mit dem Expressbus innerhalb von einer Stunde und zwanzig Minuten zu einem günstigen Preis erreichen kann und somit regelmäßige Tagesausflüge möglich macht, um Alcatraz, die Golden Gate Brücke, das Presidio, Chinatown oder andere touristische Highlights der atemberaubenden Metropole in Kaliforniens Norden zu erleben.

Die 1960 als Sonoma State College gegründete Sonoma State University (SSU) liegt im Osten von Rohnert Park. Die SSU ist teil des größten staatlichen Universitätsverbundes in Kalifornien, dem California State University System, das über den Golden State verteilt, 23 Universitäten unterhält. Darunter auch die San Diego State University, San Jose State University, San Francisco State University, California State University, East Bay (ebenfalls bei San Francisco) oder die California State University, Northridge bei Los Angeles.

Neben der ausgezeichneten Business School, die als AACSB-akkreditierte Fakultät Studierenden der Fachbereiche Business Administration (Betriebswirtschaftslehrer), Economics (Volkswirtschaftslehre), und dem einzigartigen Studiengang „Wine Business“ ein Zuhause bietet, sind insbesondere die Liberal Arts (Geisteswissenschaften) und die Naturwissenschaften hervorzuheben. Die Sonoma State University versteht sich als Universität, die ihre Kernkompetenz insbesondere bei der akademischen Ausbildung im Undergraduate-Bereich, also bei den Bachelor-Studenten hat.

Neben den ganzen Seminaren und Vorlesungen, sollen aber auch das Freizeitangebot an der Sonoma State University nicht zu kurz kommen. Neben den an nahezu jeder Universität in den USA üblichen Sporteinrichtungen und -events, bieten Ihnen mehr als 100 unterschiedlichen Studentenorganisationen die Möglichkeit, Ihren Interessen nachzugehen und neue Freunde zu machen.

Top Infos

  • Gegründet: 1960
  • Hochschultyp: Staatliche Universität
  • Studenten: 9.300
  • Anteil internationaler Studenten: 1%
  • Studenten/Professoren-Verhältnis: 23:1
Auslandssemester an der Sonoma State University bei San Francisco

Akkreditierungen

Western Association of Schools and Colleges (WASC)

Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB)

Auszeichnungen & Rankings

U.S. News & World: Best Regional University”

U.S. News & World: One of America's Best Colleges and Master's Universities in the West“

Council of Public Liberal Arts Colleges (COPLAC): Einzige kalifornische Universität der lediglich 25 Mitglieder starken elitären Organisation, die sich die Vermittlung von ausgezeichneten Studienprogrammen in den Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften verschrieben hat.

Akademischer Kalender

Semestersystem (Herbst & Frühjahr)

Semesterzeiten

Herbstsemester: Ende August – Mitte Dezember

Frühjahrssemester: Ende Januar – Ende Mai

Fachbereiche

Die Sonoma State University bietet nahezu 50 Bachelor-Abschlüsse und zur Zeit 15 Master-Abschlüsse an. Besonders hervorzuheben, ist natürlich das in den USA einzigartige „Wine Business“ Programm, dass Zuspruch aus dem ganzen Land erfährt und auch für internationale Studenten im Rahmen ihres Auslandssemesters an der Sonoma State University zugänglich ist.

Die Sonoma State University verfügt über sechs Fakultäten: Arts and Humanities, Business and Economics, Education, Extended & International Education, Science and Technology and Social Sciences.

Die beliebtesten Studienfächer sind Business, Psychology, Sociology, Liberal Studies (Hutchins School) und Communications. Neben der Business School, die AACSB-akkreditiert ist, sind die Naturwissenschaften und die Geisteswissenschaften (Liberal Studies) sehr stark. Letzteres wird durch die Mitgliedschaft im elitären Kreis der Council of Public Liberal Arts Colleges unterstrichen.

Studiengebühren

$4,750/Semester

 

Die Summe der Studiengebühren entspricht der Belegung von 4 Kursen im Bachelor. Ein zusätzlicher Kurs erhöht die Studiengebühren um $885.

Unterkunft

37 Prozent der Bachelor-Studenten an der Sonoma State University entscheiden sich für eine Unterkunft in den Studentenwohnheimen auf dem Campus. Das kommt nicht von ungefähr, da die Dormitories an der SSU wirklich über einen überaus hohen Standard verfügen. Nicht umsonst hat das renommierte Princeton Review die Studentenwohnheime als „Dorms like Palaces“ (Studentenwohnheime wie Paläste) bezeichnet.

Insgesamt finden mehr als 3.100 Studierende in einer der möblierten Unterkünfte Unterschlupf, die – wie soll es auch sonst sein – nach Weinsorten benannt wurden: Beaujolais, Tuscany, Sauvignon, Cabernet, Zinfandel und Verdot. Der neueste Komplex, das Tuscany Village, wurde erst 2009 errichtet und bietet daher modernste Standards. Die Studierenden, die in einem dieser Villages wohnen, können uneingeschränkt die Swimming Pools, Fitness Studios und Spas Gebrauch machen. Für alle Studierenden stehen darüber hinaus noch Computerräume, ein kleiner Supermarkt, sowie das Fitness Studio zur Verfügung. Mehr Infos zu den einzelnen Unterkünften finden Sie hier.

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachabitur
  • Einen der folgenden Sprachnachweise:

    • TOEFL: 75 ibT; oder
    • IELTS: 6.0; oder
    • DAAD-Sprachzeugnis: mindestens „c)“ in allen Bereichen

Bewerbungsfristen

Herbstsemester: 1. Juni

Frühjahrssemester: 1. Dezember

 

Unter Umständen ist eine spätere Einreichung der Unterlagen möglich. Bitte sprechen Sie uns an!  

Wissenswertes

  • Seit der Gründung der Sonoma State University haben mehr als 50.000 Studierende den Abschluss an der Sonoma State gemacht.

  • Die Sonoma State University besitzt mit dem Fairfield Osborne Preserve und dem Galbreath Wildland Preserve zwei eigene Naturschutzgebiete, die insbesondere von den Studierenden der Naturwissenschaften genutzt werden, um dort Forschungsarbeit zu leisten – ein Angebot, was nicht allzu oft zu finden ist.

  • Das „Jean and Charles Schulz Information Center“ ist nach dem Comic-Zeichner benannt, der die Peanuts erfunden hat. Die Geschichten um den Hund Snoopy und Charlie Brown sind weltbekannt geworden.

  • 1992 wurden in Rohnert Park (neben anderen kalifornischen Locations wie Carmel und San Francisco) einige Szenen des Films „Basic Instinct“ mit Michael Douglas und Sharon Stone gedreht.

  • Die Stadt Rohnert Park ist, wie auch Levittown in New York oder Levittown in Pennsylvania, eine geplante Stadt und ist in unterschiedliche Sektoren unterteilt, die lediglich die Bezeichnung der Buchstaben A-H, J, L, M und R tragen. Die Straßen in diesen Sektoren beginnen ebenfalls alle mit dem jeweiligen Buchstaben des Sektors. Im A-Sektor beginnen alle Straßennamen also mit dem Buchstaben „A“.

Academic Embassy bemüht sich, Sie stets über die aktuellsten und neuesten Entwicklungen an den Partnerhochschulen zu informieren. Unsere Internetseite soll Ihnen dabei ein guter Wegweiser sein. Sollten sich die Anforderungen und Studiengebühren der Universitäten geändert haben, gelten stets die von der Universität veröffentlichten Bedingungen. Academic Embassy übernimmt daher keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in den Porträts gemachten Angaben.