Auslandssemester USA: University of California, Riverside

Logo der University of California, Riverside

Auslandssemester in den USA an der University of California, Riverside: Eine Autostunde (80 km) östlich von Los Angeles gelegen, bietet die UC Riverside (UCR) hervorragende Voraussetzungen für ein Studium in den USA von maximal einem Jahr.

 

Die UCR liegt in der Stadt Riverside, die gleichzeitig die Hauptstadt des nach ihr benannten Landkreises (Riverside County) ist. Insgesamt leben in der Riverside County rund 300.000 Menschen – und es werden stetig mehr. Die Gegend gilt als eines der Ballungsgebiete in den USA, das am schnellsten wächst. Die Attraktivität dieser Gegend lässt sich einfach nachvollziehen. Vor allem das mediterrane Klima ist ein Faktor. Neben angenehm warmen und trockenen Sommern, sind die milden Wintermonate zu erwähnen, in denen die Durchschnittstemperaturen häufig bei über 20 Grad Celsius liegen. Aber nicht nur das Wetter ist mediterran, auch die an vielen Stellen der Stadt zu findende Architektur kann durchaus als mediterran beschrieben werden. Der Mission Revival- wie auch der Spanish Colonial-Stil haben ihre Spuren in der Gebäudelandschaft der Stadt Riverside hinterlassen. Bestes Beispiel dafür ist das weltberühmte Mission Inn Hotel, das bereits in vielen bekannten Hollywood-Produktionen (z.B. „Der Mann mit der eisernen Maske“) als Kulisse zur Geltung kam. Ferner sind die in Riverside vergleichbar niedrigen Lebenshaltungskosten zu erwähnen, die in anderen südkalifornischen Metropolen (San Diego oder Los Angeles) deutlich höher liegen. Dabei ist die Lage von Riverside durchaus günstig, so dass viele große und bekannte Attraktionen Südkaliforniens gut zu erreichen sind. Los Angeles ist mit seinen zahlreichen Attraktionen (z.B. Hollywood, Disneyland, Universal Studios) in rund einer Stunde, San Diego in rund 90 Minuten und Las Vegas innerhalb von vier Autostunden zu erreichen.

Auf dem heutigen Gelände der UC Riverside wurde 1907 die Citrus Experiment Station gegründet, um der in der Region wachsenden und heutzutage immer noch wichtigen Zitrusfrüchte-Industrie wissenschaftlichen Beistand zu geben. 1954 wurde das Institut, das heute einer der insgesamt zehn Standorte des University of California Verbundes ist, als Universität anerkannt und erhielt darüber hinaus den bis heute gültigen Namen. Mittlerweile ist die UCR mit über 5.000 Mitarbeitern der zweitgrößte Arbeitgeber in Riverside und die Heimat von mehr als 20.000 Studenten, die größtenteils auf dem Campus am Fuße der Box Spring Mountains unterrichtet werden. Einen hohen Wiedererkennungswert hat der Campus der UCR insbesondere durch den 1966 eingeweihten, rund 50 Meter hohen Glockenturm. Seit Ihrer Gründung 1954 hat die UC Riverside mehr als 80.000 Absolventen hervorgebracht. Jedes Jahr kommen 5.000 Studenten aus mehr als 40 verschiedenen Ländern hinzu.

Die UCR ist optimal für internationale Studierende, die bis zu drei Quartale bzw. ein Studienjahr in der Nähe von Los Angeles studieren möchten. Erwähnenswert ist die von der AACSB akkreditierte Business School, die im University of California Verbund das größte Business Administration (Betriebswirtschaftslehre/BWL) Programm im Bachelor-Bereich anbietet. Darüber hinaus sind das renommierte Engineering Programm und die Naturwissenschaften (Chemie, Physik, Biologie, Mathematik u.a.) hervorzuheben.

Top Infos

  • Gegründet: 1954
  • Hochschultyp: Staatliche Hochschule
  • Studenten: 21.000
  • Anteil internationaler Studenten: 4%
  • Studenten/Professoren-Verhältnis: 18:1
Der Campus der UC Riverside

Auszeichnungen & Rankings

Leiden University (2013): 35th Best University in the World

US News & World Report (2013): 46th Best Public School

Princeton Review: One of America's 75 Best Value Colleges

Shanghai Ranking (2012): 54-67 Group of „Best Universities in the USA und 101-150 Group of „Best Universities in the World“

Times Higher Education (2012): 143th Best University in the World

Akademischer Kalender

Quartersystem (Herbst, Winter, Frühjahr und Sommer)

Quartalszeiten

Fall: Ende September - Mitte Dezember

Winter: Anfang Januar - Ende März

Spring: Ende März - Mitte Juni

Summer: Mitte Juni - Mitte September

Fachbereiche

Die UC Riverside bietet an sechs verschiedenen Fakultäten und sogenannten Schools 89 Bachelor-, 53 Master- und 45 Ph.D. (Doktor)-Programme an:

 

Einen Überblick über die angebotenen Kurse an der UC Riverside finden Sie hier.

Neben den "normalen" Kursen mit den amerikanischen Studenten im gleichen Alter, bietet sich für Teilnehmer des University Credit Program for Visiting Students (UCR) noch die Möglichkeit, Kurse durch UCR zu belegen. Diese Kurse finden zumeist in den späten Nachmittagsstunden oder frühen Abendstunden statt und richten sich an ältere Studenten, die sich berufsbegleitend weiterbilden wollen. Der Qualität der Lehre tut dies keinen Abbruch, so dass es durchaus Sinn macht, einen Blick in das zusätzliche Lehrangebot zu werfen. Infos zu den Kursen von UCR Extension finden Sie hier.

Studiengebühren

Studiengebühr: $5.800/Quartal

Die Studiengebühr beinhaltet 12 amerikanische Credit Units. In der Regel besteht ein Kurs an einer auf Quartalssystem basierenden Universität aus drei oder vier Credit Units, so dass dementsprechend zwischen drei und vier Kurse belegt werden können. Unter Umständen dürfen Sie nach Rücksprache - und verbunden mit zusätzlichen Kosten - einen vierten Kurs belegen.

Weitere Infos zur Umrechnung in ECTS bietet Ihnen Ihre deutsche Hochschule bzw. folgender Link.

Bitte beachten Sie, dass die amerikanischen Studenten ein Vorrecht auf die Kurse haben und es grundsätzlich dem Dozenten der Lehrveranstaltung vorbehalten ist, Sie aufzunehmen. Die Mitarbeiter des International Office vor Ort werden Sie bei der Auswahl der entsprechenden Kurse unterstützen.

Bewerbungsgebühr: $200

Unterkunft

International Village

Das International Village liegt direkt gegenüber vom UC Riverside Extension Center und bietet Unterkunft in Apartments mit Einzel- und Doppelzimmern sowie Wohnzimmern und einer Küche an. Die Apartments sind möbliert und verfügen über eine Klimaanlage, WLAN, Telefon- und Kabelanschluss. Darüber hinaus gibt es einen Waschkeller, einen Fitnessraum, PC-Räume, eine Study Lounge sowie einen Freizeitraum mit einem Billardtisch. Mehr Informationen zur Unterkunft und zu den Preisen finden Sie hier.


Gastfamilien

Durch den engen Kontakt mit einer amerikanischen Gastfamilie bietet sich die Gelegenheit, einen Einblick in den American Way of Life zu erhalten, außerhalb der Seminare sein Englisch zu verbessern und unter Umständen langanhaltende Freundschaften zu knüpfen. Die von der UC Riverside berücksichtigten Gastfamilien werden unter Beachtung strenger Kriterien ausgewählt. Sie stellen ein Einzelzimmer zur Verfügung und garantieren drei Mahlzeiten am Tag.

Wenn Sie mehr über die Unterkunft in einer Gastfamilie wissen möchten, schauen Sie sich bitte die weiteren Informationen zu dieser Form der Unterkunft auf der Website der UC Riverside an.

 

Off-Campus Apartments

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sich ein WG-Zimmer oder ein Apartment in Riverside zu mieten. Wer sich privat auf die Suche nach Apartments machen möchte, sollte dies vor Ort machen. Eine frühere Anreise und die persönliche Begutachtung der möglichen Unterkünfte ist ratsam.

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Mindestalter 17 Jahre
  • Abitur/Fachabitur
  • Sprachnachweis (TOEFL 80 iBT oder 550 PBT) IELTS (6.5) oder DAAD-Sprachzertifikat mit „B“ in allen Bereichen oder vergleichbare Englischnachweise

Bewerbungsfristen

Es gibt KEINE offiziellen Bewerbungsfristen. Da die Anzahl der Plätze für internationale Studierende am University Credit Program for Visiting Students der UC Riverside stark begrenzt und die Reihenfolge der eingehenden Bewerbungsunterlagen von Bedeutung ist, sollten Bewerbungen so früh wie möglich erfolgen. Es ist durchaus möglich, dass die Plätze bereits drei bis sechs Monate vor Semesterbeginn vergeben sind. Die späteste Einreichung der Bewerbungsunterlagen bei Academic Embassy sollte 60 Tage vor Programmbeginn erfolgen, um eine rechtzeitige Bearbeitung (insbesondere des Visumsantrags) und eine Zuteilung der Wunschkurse zu ermöglichen.

Wissenswertes

  • Die UC Riverside Medical School nimmt im Herbstsemester 2013 ihren Lehrbetrieb auf und ist die erste neue Fakultät für Medizin einer staatlichen Hochschule in den USA seit über 40 Jahren.

  • Der UC Riverside ist für die Region enorm wichtig. Pro Jahr stellt die UCR einen Wirtschaftsfaktor von rund $1,4 Milliarden dar.

  • Die deutsche Partnerstadt der City of Riverside ist die mittelfränkische Stadt Erlangen.

Academic Embassy bemüht sich, Sie stets über die aktuellsten und neuesten Entwicklungen an den Partnerhochschulen zu informieren. Unsere Internetseite soll Ihnen dabei ein guter Wegweiser sein. Sollten sich die Anforderungen und Studiengebühren der Universitäten geändert haben, gelten stets die von der Universität veröffentlichten Bedingungen. Academic Embassy übernimmt daher keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in den Porträts gemachten Angaben.