Nelson Mandela Metropolitan University

Studieren in Südafrika

Logo der Nelson Mandela Metropolitan University

Für viele ist es ein Traum: ein Studium in Südafrika. Die Nelson Mandela Metropolitan University (NMMU), die in der 1,2 Millionen Einwohnerstadt Port Elizabeth direkt am Indischen Ozean liegt, bietet mit den warmen Sommern und den milden Wintern (Achtung: entgegengesetzte Jahreszeiten) sowie endlose Sandstrände beste Möglichkeiten sich wohlzufühlen. Seit der Fußball-Weltmeisterschaft 2010, als Port Elizabeth einer der Austragungsorte war, konnte „The Watersports Capital“ mehr und mehr internationale Gäste für sich begeistern. Ein weiterer Pluspunkt für die typisch-afrikanische Erfahrung ist die direkte Anbindung an Nationalparks, in denen man Löwen, Geparden, Giraffen und Elefanten in ihrer natürlichen Umgebung beobachten kann. Aber auch Abseits der touristischen Attraktionen hat Port Elizabeth viel zu bieten. Aufgrund der zahlreichen Fertigungswerke großer Automobilhersteller (z.B. Volkswagen) aus der ganzen Welt, geht es sehr international in der Stadt zu, die zugleich eines der südafrikanischen Wirtschaftszentren ist.

Die Nelson Mandela Metropolitan University gilt als eine der besten Universitäten Afrikas und ist mit mehreren Standorten in Port Elizabeth beheimatet. Ein weiterer Campus befindet sich in George, circa vier Autostunden westlich der Stadt. Mit ihren rund 24.000 Studenten ist die Universität stark in der Gegend verankert und weiß durch qualitativ hochwertige Programme in den unterschiedlichsten akademischen Disziplinen zu überzeugen. Darüber hinaus wird von der Universitätsleitung die Internationalisierung stark voran getrieben. Das Ergebnis dieser Arbeit sind Partnerschaften mit Universitäten aus der ganzen Welt - Darunter auch zwölf Universitäten aus Deutschland.

Top Infos

  • Gegründet: 1882
  • Hochschultyp: Staatliche Hochschule
  • Studenten: 24.000
  • Anteil internationaler Studenten: 10%
Blick auf den Campus der Nelson Mandela Metropolitan University

Fachbereiche

Die NMMU gliedert sich sieben Fakultäten: Arts, Business and Economic Sciences, Education, Engineering, Health Sciences, Law und Science. Einen guten Überblick über die Angeboten Fächer finden Sie hier

Akademischer Kalender

Semestersystem

Semesterzeiten

1. Semester: Ende Januar bis Ende Juni

2. Semester: Mite Juli bis Mitte Dezember

Studiengebühren

Die Studiengebühren sind abhängig vom Studiengang und liegen zwischen €3.200 und €3.500 pro Studienjahr.

Die Bewerbungsgebühr beträgt 570 ZAR (rund €43)

Unterkunft

Die Nelson Mandela Metropolitan University bietet verschiedene Unterkunftsarten an. Wer auf dem Gelände der Universität in einem der Wohnheime unterkommen möchte, sollte sich frühzeitig darum bemühen, da die Nachfrage entsprechend groß ist. Die On-Campus Wohnheime gleichen Wohngemeinschaften, in denen Studenten Einzel- oder Doppelzimmer mieten können. Die Küche und das Bad teilen sich die Bewohner. Für Graduate Studenten besteht zudem die Möglichkeit eine Unterkunft im Post-Graduate Village zu erhalten.

 

Preise On-Campus

Doppelzimmer: 5500 ZAR - 7020 ZAR (540 EUR - 690 EUR)/Semester

Einzelzimmer: 6000 ZAR - 10690 ZAR (590 EUR - 1050 EUR)/Semester

Post Graduate Village: 7500 ZAR - 10850 ZAR (735 EUR - 1060 EUR)/Semester

 

Studenten, die lediglich als Austauschstudenten für ein oder zwei Semester zur NMMU kommen, werden grundsätzlich in Off-Campus Apartments untergebracht, die sich in unmittelbarer Nähre zur Universität befinden. Diese Unterkunftsmöglichkeiten sind keine offiziellen Unterkünfte der NMMU. Der Mietvertrag wird mit zertifizierten Partnern des International Office geschlossen und läuft mindestens für ein halbes Jahr (ein Semester).

 

Preise Off-Campus

Einzelzimmer: 12450 ZAR - 13125 ZAR (1220 EUR - 1285 EUR)/Semester

 

Alle Unterkünfte müssen in voraus bezahlt werden. Ferner ist eine Kaution von 2000 ZAR (195 EUR) zu entrichten.

Abhängig vom Campus-Standort variieren die Preise für die Verpflegung: 5540 ZAR - 8030 ZAR (540 EUR-785 EUR)/Semester


Bewerbungsvoraussetzungen

(Fach-)Abitur

Einer der folgenden Sprachnachweise muss vorgelegt werden:

  • TOEFL: 92 ibT (Listening: mind. 18., Reading: mind. 17, Writing: mind. 22, Speaking: mind. 22)
  • IELTS: 6.0

Wer die erforderten Sprachkenntnisse zur Bewerbungsphase nicht nachweisen kann, hat die Möglichkeit an der NMMU einen Intensivkurs (English Language Skills Programme) zu belegen.

Bewerbungsfristen

1. Semester: 31. Oktober eines jeden Jahres

2. Semester: 30. April eines jeden Jahres

Academic Embassy bemüht sich, Sie stets über die aktuellsten und neuesten Entwicklungen an den Partnerhochschulen zu informieren. Unsere Internetseite soll Ihnen dabei ein guter Wegweiser sein. Sollten sich die Anforderungen und Studiengebühren der Universitäten geändert haben, gelten stets die von der Universität veröffentlichten Bedingungen. Academic Embassy übernimmt daher keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in den Porträts gemachten Angaben.