Auslandsstudium und Auslandspraktikum in den USA

Studenten, die ein oder zwei Semester im Ausland studieren möchten, können das Auslandsstudium mit einem Auslandspraktikum kombinieren. Academic Embassy's Partneruniversitäten helfen bei der Vermittlung des Auslandspraktikums und bereiten die Teilnehmer auf diese für den Lebenslauf so wichtige Arbeitserfahrung vor.

Die Kombination von Auslandsstudium und Auslandspraktikum kann von Bachelor- und Master-Studenten auf zwei verschiedene Arten realisiert werden. Zum einen durch einen integrativen, begleitenden Ansatz, der das Praktikum während des Auslandssemesters an einer ausländischen Universität stattfinden lässt. Diese Variante sieht vor, dass man an bestimmten Tagen der Woche an der Universität studiert und Seminare belegt und den Rest der Woche im Unternehmen arbeitet. Eine andere Variante bieten sogenannte Certificate Programme oder Diploma Programme, die zunächst ein Vollzeitstudium für ein bis zwei Semester voraussetzen und dann die Option für ein Praktikum bieten, welches man im Anschluss an das Auslandssemester oder Auslandsjahr beginnen kann. Viele Hochschulen in den USA und Kanada bieten solche Praktikumsmöglichkeiten insbesondere für Studierende im Bereich Business (Betriebswirtschaftslehre/BWL) an.

Freiheitsstatue in New York

Campus: New York City

Programmdauer: 6 Monate

Studiengebühren: $5.500/Semester

Der Campus der UC Irvine aus Vogelperspektive

Campus: Irvine (Orange County/Los Angeles)

Programmdauer: 3 Monate Kurse + 3 Monate optionales Praktikum

Studiengebühren: ab $7.500/Quartal