University of California, Irvine

University of California Irvine Logo

Auslandssemester und optionales Auslandspraktikum in den USA: An der University of California, Irvine (UCI oder UC Irvine) in Orange County zwischen Los Angeles und San Diego besteht die Möglichkeit, nach einem dreimonatigen Kurs auf Master-Niveau ein ebenfalls dreimonatiges Praktikum bei einem amerikanischen Unternehmen zu absolvieren. Adressaten des Accelerated Certificate Program (ACP) sind Bachelor-Absolventen aus allen Fachbereichen mit oder ohne beruflicher Erfahrung, die ihr akademisches Profil punktuell erweitern wollen.

Wer ein Studium an der University of California, Irvine beginnen möchte, sollte eine Vorliebe für mediterranes Wetter, Strand, Sonne und Meer mitbringen. Der Campus der UCI liegt zwischen Los Angeles (45 Autominuten) und San Diego (75 Autominuten) im südkalifornischen Orange County in der von der Irvine Company in den 1960er Jahren auf dem Reißbrett entwickelten Stadt Irvine. Das Leben in Irvine ist phänomenal: Irvine bietet die viertbeste Lebensqualität und gilt zudem als sicherste Stadt in den USA. Auch die UCI macht vor Superlativen keinen Halt. Nach ihrer Gründung im Jahr 1965 hat sie sich in kürzester Zeit an die Spitze der akademischen Welt katapultiert und ist Mitglied der prestigeträchtigen Association of American Universities, der nur ein ausgewählter Kreis an Hochschulen angehört. Umgangssprachlich wird sie als Public Ivy bezeichnet und verweist so auf den hervorragenden Ruf, den die UCI als staatliche Universität genießt. Zeugnis dieser hohen Standards in Lehre und Forschung sind die im Laufe der letzten 20 Jahre erworbenen Nobelpreise. Im Jahr 1995 wurde die UCI sogar in zwei Kategorien prämiert (Chemie & Physik), was zuvor noch keiner öffentlichen Universität in den USA gelungen war.

Durch ihre attraktive Lage bietet Irvine die Möglichkeit, innerhalb weniger Stunden sämtliche Ecken Kaliforniens kennenzulernen. Los Angeles, San Francisco, San Diego oder sogar Las Vegas (im Nachbarstaat Nevada): An den Wochenenden sind alle diese Ziele ohne großen Aufwand zu erreichen. Wer es ruhiger angehen möchte, kann sich an den nahegelegenen Stränden von Newport Beach oder Huntington Beach vergnügen oder die zahlreichen Freizeiteinrichtungen auf dem Campus, etwa das Anteater Recreation Center der UC Irvine gegen eine kleine Gebühr in Anspruch nehmen.

Top Infos

  • Gegründet: 1965
  • Hochschultyp: Staatliche Universität
  • Studenten: 28.000
  • Anteil internationaler Studenten: 1%
  • Studenten/Professoren-Verhältnis: 19:1
UC Irvine School of Engineering

Akkreditierungen

Western Association of Schools and Colleges (WASC)

Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB)

Auszeichnungen & Rankings

  • U.S. News & World Report: 12th Best Public University in the US

  • U.S. News & World Report: 44th Best University in the US

  • Shanghai Ranking: 45th Best University in the World

  • Times Higher Education: Ranked number 1 on comprehensive universities younger than 50 years.

  • Nicht weniger als drei Professoren der UC Irvine haben einen Nobelpreis erhalten: F. Sherwood Rowland, Irwin Rose (beide Chemie) und Frederick Reines (Physik)

Akademischer Kalender

Quartersystem (Herbst, Winter, Frühjahr und Sommer)

Accelerated Certificate Programs

Die dreimonatigen Accelerated Certificate Programs (ACP) bieten eine interessante Option für Studieninteressierte, die mindestens über einen Bachelorabschluss verfügen. Die ACP setzen sich auf Master- bzw. Graduate-Niveau mit den einzelnen Schwerpunkten (siehe unten) in einer Reihe von Kursen auseinander. Eine Auswahl anderer Kurse ist leider nicht möglich. Dieses Format bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit ein Auslandssemester im Masterstudium zu erleben oder sich im Rahmen eines Fortbildungsurlaubs beruflich gezielt weiterzubilden.

Teilnehmer, die mindestens ein Accelerated Certificate Program erfolgreich absolviert haben, können im Anschluss ihren Aufenthalt verlängern und ein dreimonatiges unbezahltes Praktikum bei einem in Orange County ansässigen Unternehmen absolvieren. Darüber hinaus ist eine bezahlte Anstellung bei einem amerikanischen Unternehmen für einen Zeitraum von bis zu zwölf Monaten im Rahmen des Optional Practical Training (OPT) möglich, wenn man mindestens drei ACP's oder zwei ACP's plus ein Praktikum absolviert hat.


Accelerated Certificate Program (ACP) + optionales Praktikum

Nach dem erfolgreichen Absolvieren eines der dreimonatigen Accelerated Certificate Programs besteht die Option, ein Praktikum in einem amerikanischen Unternehmen in der Gegend rund um die UC Irvine zu absolvieren. Die Praktika sind unbezahlt und umfassen eine Arbeitszeit von 20-30 Stunden pro Woche. Bereits während des ACP erhalten die Teilnehmer umfassende Unterstützung bei der Zusammenstellung ihrer Bewerbungsunterlagen und erlangen darüber hinaus durch spezielle Kurse die notwendigen Kenntnisse, um während der Vorstellungsgespräche zu überzeugen.

Die UC Irvine unterhält derzeitig Partnerschaften mit mehr als 200 Firmen, die regelmäßig Praktikumsplätze für Absolventen der verschiedenen ACP's anbieten. Darunter finden sich namhafte Unternehmen wie Billabong, Black & Decker, Crowne Plaza Hotels, GAP, Hilton Hotels, MTV, Panasonic, Quiksilver, Ritz Carlton Hotel, Siemens, Starbucks, Target, UBS Banks, 7- Eleven Corporation und viele mehr.


Accelerated Certificate Program (ACP) + Optional Practical Training (OPT)

Wer entweder drei ACP's hintereinander oder zwei ACP's plus ein Praktikum absolviert hat und somit mindestens neun Monate als Vollzeitstudent an der UC Irvine eingeschrieben war, kann im Anschluss bis zu zwölf weitere Monate in den USA bleiben, um dort zu arbeiten.

Möglich macht dies der United States Citizenship and Immigration Services (USCIS). Mit dem Optional Practical Training (OPT) haben internationale Studierende die Gelegenheit, praktische Erfahrungen in Bereichen zu sammeln, in denen durch die besuchten Kurse lediglich theoretische Kenntnisse vorhanden waren. Die im Rahmen des OPT angenommene Vollzeitstelle darf bezahlt sein und überall in den USA nachgegangen werden.

Das International Office der UCI unterstützt Sie mit regelmäßigen Informationsveranstaltungen über die Vorgehensweise, Bewerbungsfristen und Anforderungen der Einwanderungsbehörde.

Schwerpunkte

Global Human Resource Management

Kurse: Foundations of Human Resource Management, Global Workforce Management, International Talent Acquisition and Retention, Cross-Cultural Career Management, Technology Applications in Talent Management


Kurstermine:

2015: 18. September 2015 – 8. Dezember 2015

2016: 4. April 2016 – 22. Juni 2016, 21. September 2016 – 14 Dezember 2016

2017: 3. April 2017 – 21. Juni 2017, 19. September 2017 – 12. Dezember 2017


Business Administration

Kurse: Essentials of Management, Communication in the Business Environment, Finance for the Non-Financial Business Person, Success Strategies for E-Business, Strategic Planning, Entrepreneurship


Kurstermine:

2015: 2. Juli 2015 – 23. September 2015, 18. September 2015 – 8. Dezember 2015

2016: 5. Januar 2016 – 30. März 2016, 4. April 2016 – 22. Juni 2016, 27. Juni 2016 – 16. September 2016, 21. September 2016 – 14. Dezember 2016

2017: 5. Januar 2017 – 29. März 2017, 3. April 2017 – 21. Juni 2017, 26. Juni 2017 – 14. September 2017, 19. September 2017 – 12. Dezember 2017


International Business Operations & Management

Kurse: International Business: Strategy and Structure, International Finance: Techniques and Operations, International Marketing: Globalization and Localization, Cross Cultural Communications and Negotiations, Import/Export: International Logistics and Supply Chain Management, International Business Planning for Your Product or Service: A Capstone Course


Kurstermine:

2015: 2. Juli 2015 – 23. September 2015, 18. September 2015 – 8. Dezember 2015

2016: 5. Januar 2016 – 30. März 2016, 4. April 2016 – 22 Juni 2016, 27. Juni 2016 – 16. September 2016, 21. September 2016 – 14. Dezember 2016

2017: 5. Januar 2017 – 29. März 2017, 3. April 2017 – 21. Juni 2017, 26. Juni 2017 – 14. September 2017, 19. September 2017 – 12. Dezember 2017


International Finance

Kurse: Introduction to Accounting, Financial Mathematics Primer, Financial Modeling Primer, Survey of International Finance Markets, Advanced International Finance, Financial Analysis Primer, Risk Management in the Multinational Firm


Kurstermine:

2015: 18. September 2015 – 8. Dezember 2015

2016: 4. April 2016 – 22. Juni 2016, 21. September 2016 – 14. Dezember 2016

2017: 3. April 2017 – 21. Juni 2017, 19. September 2017 – 12. Dezember 2017


International Business Law

Kurse: International Sales Transactions I, International Sales Transactions II, Intellectual Property in International Business Transactions, Dispute Resolution in International Business Transactions, Foreign Direct Investments, Corporate Social Responsibility for Multinational Enterprises


Kurstermine:

2015: 2. Juli 2015 – 23. September 2015

2016: 5. Januar 2016 – 30. März 2016, 27. Juni 2016 – 16. September 2016

2017: 5. Januar 2017 – 29. März 2017, 26. Juni 2017 – 14. September 2017


Marketing

Kurse: Presentation Skills Workshop, Essentials of Marketing Beyond the Four P's, Web Marketing Integrating Social Media, Understanding Customers and Markets Through Research, Business-to-Business Marketing, Customer Relationship Management, Branding, Marketing Planning for Your Product or Business


Kurstermine:

2015: 2. Juli 2015 – 23. September 2015, 18. September 2015 – 8. Dezember 2015

2016: 5. Januar 2016 – 30. März 2016, 4. April 2016 – 22. Juni 2016, 27. Juni 2016 – 16. September 2016, 21. September – 14. Dezember 2016

2017: 5. Januar 2017 – 29. März 2017, 3. April 2017 – 21. Juni 2017, 26. Juni 2017 – 14. September 2017, 19. September 2017 – 12. Dezember 2017


Media & Global Communications

Kurse: Media and Global Communications, Ethics in Marketing and Advertising, Crisis Management and Communications, Public Relations, Disciplines of Advertising, Developing a Social Media Strategy, Persuasion and Social Influence, Capstone: Communication Planning


Kurstermine:

2015: 2. Juli 2015 – 23. September 2015

2016: 5. Januar 2016 – 30. März 2016, 27. Juni 2016 – 16. September 2016

2017: 5. Januar 2017 – 29. März 2017, 26. Juni 2017 – 14. September 2017


International Tourism & Hotel Management

Kurse: Introduction to the Hospitality Industry, Strategic Marketing and Branding for the Hospitality Industry, Customer Service Management, Fundamentals of Accounting and Budgeting, Human Resources and Leadership for the Hospitality Professional, Project and Event Management, Fundamentals of the Tourism Industry


Kurstermine:

2015: 2. Juli 2015 – 23. September 2015

2016: 5. Januar 2016 – 30. März 2016, 27. Juni 2016 – 16. September 2016

2017: 5. Januar 2017 – 29. März 2017, 26. Juni 2017 – 14. September 2017


Project Management

Kurse: Introduction to Project Management, Project Cost Management, Project Procurement Management: Contracting, Subcontracting & Teaming, Project Monitoring and Control with Earned Value, Management, Leadership, and Team Building within the Project Environment, Project Risk Management, Management of Multiple Projects, Project Management Practicum and Project Simulation


Kurstermine:

2015: 2. Juli 2015 – 23. September 2015, 18. September 2015 – 8. Dezember 2015

2016: 5. Januar 2016 – 30. März 2016, 4. April 2016 – 22. Juni 2016, 27. Juni 2016 – 16. September 2016, 21. September 2016 – 14. Dezember 2016

2017: 5. Januar 2017 – 29. März 2017, 3. April 2017 – 21. Juni 2017, 26. Juni 2017 – 14. September 2017, 19. September 2017 – 12. Dezember 2017


Communication & Embedded Systems Design Engineering

Kurse: Systems Requirements Engineering, C Programming for Embedded Systems, Introduction to Communications and Networking, Communications Systems Design, Fundamentals of Embedded Systems Design and Programming, Embedded System Architecture, Writing Portable Devices Drivers


Kurstermine:

2015: 18. September 2015 – 8. Dezember 2015

2016: 5. Januar 2016 – 30. März 2016, 21. September 2016 – 14. Dezember 2016

2017: 5. Januar 2017 – 29. März 2017, 19. September 2017 – 12. Dezember 2017


Teaching English as a Foreign Language (TEFL)

Kurse: TEFL Professional Workshops, Introduction to Language Learning Theories, Methods of TEFL, Teaching the Skills, Teaching Pronunciation Skills, Teaching Young Learners (K-12), Student Placement & Feedback, Teaching Practice


Kurstermine:

2015: 29. September 2015 – 11. Dezember 2015

2016: 4. Januar 2016 – 18. März 2016, 28. März 2016 – 10. Juni 2016, 20. Juni 2016 – 2. September 2016, 26. September 2016 – 9. Dezember 2016

2017: 9. Januar 2017 – 24. März 2017, 3. April 2017 – 16. Juni 2017, 26. Juni 2017 – 8. September 2017, 2. Oktober 2017 – 15. Dezember 2017


Data Science & Predictive Analytics for Business Professionals

Kurse: Professional Communications Seminar (PCS), Applications of Predictive Anlytics, Strategic Business Analysis using Predictive Analytics, Data Preparation for Data Mining, Modeling Methods, Deplying, and Refining Predictive Models, Business Applications of Data Science, Data Exploration, Analytics, and Visualization, Big Data Visualizations and Analytics


Kurstermine:

2016: 5. Januar 2016 – 30. März 2016, 4. April 2016 – 22. Juni 2016

2017: 5. Januar 2017 – 29. März 2017, 3. April 2017 – 21. Juni 2017

Studiengebühren

Die verschiedenen Accelerated Certificate Programs kosten $7.500 für das dreimonatige Modul. Einzige Ausnahme bildet das ACP „Communication & Embedded Systems Design Engineering“, für das die University of California, Irvine eine Studiengebühr von $8.500 erhebt. Die Gesamtkosten für das dreimonatige Programm liegt abhängig von der gewählten Unterkunft zwischen $12.000 und $14.000. Diese Spanne enthält bereits die oben genannten Studiengebühren, die Unterkunft, Verpflegung, Versicherung, Lehrmittel (z.B. Bücher) und Freizeitausgaben. Lediglich Hin- und Rückflug sind hier noch nicht berücksichtigt.

Wer nach einem oder zwei ACP noch ein Praktikum bei einem lokalen Unternehmen in Orange County absolvieren möchte, muss für die Betreuung und Vermittlung durch die UCI zusätzlich $2.100 entrichten.

Unterkunft

University Apartments
Die möblierten University Apartments liegen in der Nähe des UCI Campus und bieten jeweils zwei Doppelzimmer, ein Wohnzimmer, eine Küche und zwei Bäder, die sich mit anderen internationalen Studierenden geteilt werden. Dazu verfügen alle Apartments über kostenloses WLAN, Kabelfernsehen und DVD-Player. Ferner haben die Bewohner der Apartment-Komplexe kostenlosen Zugang zu den Pools und
Whirlpools der Gebäude. Einige Apartment-Komplexe verfügen darüber hinaus über Basketball-, Tennis- und Volleyballplätze. Für die Unterkunft zahlen die Teilnehmer der ACP $3,785 (TEFL ACP: $3,250) für die gesamte Dauer des dreimonatigen Programms. Weitere Informationen zur Unterkunft in den University Apartments finden Sie hier.

Mahlzeiten können in den Apartments zubereitet werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einen Meal Plan der Cafeteria (Mensa) der UCI in Anspruch zu nehmen. Weitere Hinweise zu den Kosten finden Sie hier.


Gastfamilienunterkunft
Gastfamilien sind eine kulturell interessante und kostengünstige Alternative zu den University Apartments. Die Unterkunft erfolgt in möblierten Einzelzimmern, die alle über einen Internetzugang verfügen.

In Zusammenarbeit mit der Foundation for Worldwide International Student Exchange (WISE) bietet die University of California, Irvine die Vermittlung an eine lokale Gastfamilie an. Die Kosten hierfür liegen bei $870/Monat mit Frühstück und Abendessen (Halbpension) bzw. $615/Monat ohne Mahlzeiten. Hinzu kommt eine einmalige Vermittlungsgebühr von $295. Bei einer Verlängerung des Studienaufenthaltes und der Unterkunft bei der gleichen Gastfamilie wird statt der Vermittlungsgebühr lediglich eine Servicegebühr von $95 pro Quartal erhoben.

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Bachelorabschluss und/oder ausgezeichnete akademische oder berufliche Erfahrungen.

  • Ausreichende Englischkenntnisse, die durch einen der folgenden Nachweise belegt werden müssen: TOEFL (71 iBT oder 530 PBT), IELTS (6.0), TOEIC (710) oder alternative Sprachnachweise, die Englischkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau darlegen.

  • Zusage durch das Admissions Committee.

  • Unter Umständen sind einige weitere Anforderungen der Accelerated Certificate Programs zu erfüllen. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns bitte an.

Bewerbungsfristen

Es gibt KEINE offiziellen Bewerbungsfristen. Die späteste Einsendung der Bewerbungsunterlagen bei Academic Embassy sollte jedoch 60 Tage vor Programmbeginn erfolgen, um eine rechtzeitige Bearbeitung und Visumsbeantragung zu ermöglichen. Sollte eine Einreichung Ihrer Unterlagen erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich sein, sprechen Sie uns bitte an. Wir prüfen dann die Umsetzbarkeit einer erfolgreichen Bewerbung zu Ihrem Wunschtermin.

Wissenswertes

  • Im Gegensatz zu anderen University of California Campusgeländen im Bundesstaat Kalifornien wurde die UC Irvine nicht nach der Stadt benannt, in der sie liegt. Zur Zeit der Gründung (1965) der Universität gab es die Stadt Irvine noch gar nicht. Diese bekam erst 1975 die Stadtrechte verliehen.

  • Der Name "Irvine" leitet sich von der Irvine Ranch ab, auf dessen Gebiet die Stadt und die Universität heute liegen.

  • Die Studentenwohnheime im Middle Earth Komplex wurden nach Plätzen und Charakteren von J.R.R. Tolkiens "Herr der Ringe" benannt.

Academic Embassy bemüht sich, Sie stets über die aktuellsten und neuesten Entwicklungen an den Partnerhochschulen zu informieren. Unsere Internetseite soll Ihnen dabei ein guter Wegweiser sein. Sollten sich die Anforderungen und Studiengebühren der Universitäten geändert haben, gelten stets die von der Universität veröffentlichten Bedingungen. Academic Embassy übernimmt daher keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in den Porträts gemachten Angaben.