Kann ich meine Studienleistungen von der San Diego State University an meiner Heimatuniversität anerkennen lassen?

Der Anerkennung der Credit Units von der San Diego State University steht grundsätzlich überhaupt nichts im Weg! Voraussetzung ist jedoch, dass Du im Vorfeld zu Deinem Auslandssemester in den USA das Gespräch mit Deinem Lehrstuhl gesucht hast. An amerikanischen Universitäten belegt man für gewöhnlich fünf Kurse (im Master drei, manchmal bzw. sehr selten vier). Das bedeutet zugleich, dass man sich circa 12-15 Kurse aus dem Kurskatalog der amerikanischen Universität raussuchen sollte, um diese an der Heimatuni genehmigen zu lassen. Die Chancen, dass man aus dieser Liste an Kursen dann ausreichend Kurse an der San Diego State University belegt, sind wirklich sehr groß. Nach der Rückkehr aus Kalifornien wirst Du dann noch einmal beim Lehrstuhl vorsprechen müssen, um die belegten Kurse und erworbenen Credits von der San Diego State University entsprechend anerkennen und in ECTS umwandeln zu lassen.

Bei weiteren Fragen bezüglich der Anerkennung US-amerikanischer Credits an deutschen Universitäten können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Als jahrelanger Partner der SDSU haben wir viel Erfahrung mit der Kommunikation zwischen der deutschen und amerikanischen Hochschule und unterstützen Sie gerne tatkräftig bei der Anerkennung aller Credit Units. Die Anerkennung der Credit Units in Deutschland gehört zweifelsohne zu den nötigen Formalitäten in der Vorbereitung auf ein Auslandssemester in San Diego, ist jedoch unverzichtbar für die Anerkennung Deiner Studienleistungen in Kalifornien und sollte daher schon frühzeitig in Angriff genommen werden.

 

  • Anerkennung der Credit Units ist meistens kein Problem
  • Absprache mit dem Lehrstuhl empfohlen
  • Belegung von fünf Kursen an der SDSU
  • UnsereEmpfehlung: 12-15 Kurse aus dem Kurskatalog an der Heimatuniversität genehmigen lassen
  • Credit Units können in ECTS-Credits umgewandelt werden
Gebäude der SDSU